Termine
So., 03 Apr 2022
Lutherkirche Bad Cannstatt

MUSIK AM 13. - Johannes-Passion

Programm

Johann Sebastian Bach 1685-1750
Johannes-Passion BWV 245
Pavel Haas 1899-1944
Al S‘fod für Männerchor
Gideon Klein 1919-1945
Trio für Violine, Viola und Violoncello

Dustin Drosdziok, Tenor
Kento Uchiyama, Jesusworte
Chisa Tanigaki, Sopran
Mariam Aloyan, Alt
Serhii Moskalchuk, Bass
Kammerchor Cantus Stuttgart
Bachorchester Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn, Leitung

Einführung 18.15 Uhr: Prof. Bernhard Leube

Nachhol-Konzert vom 13. März 2021

Karten zu 15/25 (erm. -50%) über www.EasyTicket.de, 0711/2 555 555 und an der Abendkasse

Zum Programm

Die Johannes-Passion ist die erste erhaltene Passionsmusik von Johann Sebastian Bach. Mit jungen Gesangssolisten, einem solistisch besetzten Orchester und den zwanzig Sängerinnen und Sängern des Kammerchors Cantus Stuttgart bringt Jörg-Hannes Hahn den Text des Evangelisten zum Klingen. Die fragwürdige Wucht der sogenannten »Judenchöre« wird dabei dreimal schroff unterbrochen durch kurze Werke verfemter jüdischer Komponisten – als eindringlicher Kommentar zur Rezeptionsgeschichte von Bachs Meisterwerk.

Weitere Konzerte:

Freitag, 1. April 2022, 19.30 Mauritiuskirche Holzgerlingen
Samstag, 2. April 2022, 19.00 Stadtkirche Kirchberg/Jagst

So., 03 Jul 2022
Stadtkirche Bad Cannstatt

1. Benefizkonzert zugunsten der Renovierung

Programm

Johann Sebastian Bach 1685-1750
Der Geist hilf unsrer Schwachheit auf BWV 226

Frank Martin 1890-1974
Messe für Doppelchor

Heinz Holliger *1939
Psalm

Cantus Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn, Leitung und Orgel

Eintritt frei

Zum Programm

Weitere Konzerte:
Montag, 6.6.2022 St. Petri-Kirche Kopenhagen
Dienstag, 7.6. 2022 Dreieinigkeitskirche Kristianstad
Mittwoch, 8.6.2022 Friedrichskirche Karlskrona
Donnerstag, 9.6.2022 Högalidskirche Torhamn
Freitag, 10.6.2022 Dom zu Uppsala

Mi., 13 Jul 2022
Stadtkirche Bad Cannstatt

MUSIK AM 13. - Il Cantico – Sonnengesang

Programm

Wolfgang Killmayer 1927-2017
Altissimu – Lobgesang des Franz von Assisi (1969)

Franz Liszt 1813-1886
St. François d’Assise »La prédication aux oiseaux« – Légende Nr. 1 für Klavier

Marco Bidin *1976
»Il cantico delle creature« für Elektronik – Uraufführung

Petr Eben 1929-2007
»Cantico delle creature« für Chor (1989)

Michael Zink *1977
Sonnengesang – Uraufführung

Alfred Schnittke 1934-1998
»Der Sonnengesang des Franz von Assisi« für Chor und Ensemble (1976) – EA

Vokal- und Instrumentalsolisten
Bachchor Stuttgart
Kammerchor Cantus Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn, Leitung

Einführung 19.15 Uhr: Dr. Ute Harbusch

Eintritt frei

Zum Programm

»Gelobt seist du, mein Herr, mit allen deinen Geschöpfen, zumal dem Herrn Bruder Sonne«, heißt es im »Sonnengesang« des Franz von Assisi. Die hymnische Dichtung, die zur Weltliteratur zählt, entstand im 13. Jahrhundert. Seit dem Romantiker Franz Liszt bis heute regt sie Komponisten zu den unterschiedlichsten Vertonungen an: mit Schlagwerk bei Wolfgang Killmayer, gregorianisch gefärbt bei Petr Eben, in dynamischen Klangflächen bei Alfred Schnittke. Dazu kommen zwei Uraufführungen von Marco Bidin und Michael Zink, welcher in seinem Werk sogar die Kirchenglocken zum Lob des Schöpfers erklingen lässt.